Mit Zeitplan Durch Diese Tipps

Hannah arendt über die krankheit

Für den guten Durchgang ist es der Gärung erforderlich, einige Regeln zu achten. Das gut gereinigte Gemüse in einer ganzen Art (zum Beispiel, die Gurken) oder in ( der Kohle legen ins reine Geschirr. Das Gemüse im Geschirr drückt gut, damit die Luft hinausging, es wird der Zellsaft dabei freigemacht. Wenn Saft es ist wenig, so kann man 1,5 % die Kochsalzlösung ergänzen. Die ganze Oberfläche überfluten mit dem Salzwasser (der Inhalt des Salzes 1,7-2 % auf den ganzen Umfang des Geschirrs). Den Inhalt ist es erforderlich, so zu legen dass sich aller niedriger als Niveau des Salzwassers ständig befindet. Die ausgefüllten Kapazitäten unter dem Einfluß von der umgebenden Temperatur durch etwas Tage unter dem Einfluß von der Mikroflora, die bei den normalen Bedingungen dem Gemüse anwesend ist. Wenn das Gemüse vor die thermische Bearbeitung ( unterzog, so muss man ergänzen. Es ist Am besten, die reine Kultur nach der Instruktion des Herstellers auszunutzen. Falls notwendig ist es möglich wird und der saueren Molke ergänzen. Auf jeden Fall soll im frischen Saft verwendet werden. Bei entfernen von der Oberfläche des Geschirrs notwendigerweise den entstehenden Schimmel und falls notwendig das Salzwasser (1,5 % des Kochsalzes), so, dass das Gemüse ständig überschwemmt war. Davon wird der Luftzutritt zum Inhalt und den unerwünschten Übergang der Gärung auf fett, das Erweichen der Früchte und nachfolgend die Zerlegung entfernt.

Der Dörrkringel ist eine Anführung des Wassers aus den Lebensmitteln in den Gaszustand. Man muss 80 - 90 % des ursprünglichen Inhalts des Wassers vaporisieren. Das Austrocknen kann man in der Sonne oder der frischen Luft, in unseren die Bedingungen in verschiedenen Trockeneinrichtungen durchführen. Den Prozess des Dörrkringels beeinflussen vor allem die Temperatur und die Geschwindigkeit der Bewegung der Luft in der Trockeneinrichtung. Am Anfang des Dörrkringels ist es vorteilhafter, die hohe Temperatur und die Geschwindigkeit der Bewegung der Luft zu unterstützen, zu Ende des Dörrkringels fehlt der Einfluss der Bewegung der Luft tatsächlich. Für die Geschwindigkeit des Dörrkringels bedeutet der Inhalt wasser- in der Luft. Je die Lufttemperatur ist höher, desto bei den gegebenen Bedingungen die Luft trockener ist, und er wird grösser wasser- beim Dörrkringel der Lebensmittel übernehmen. Hingegen verringert, die überflüssig hohe Temperatur und die niedrige Feuchtigkeit der abgeführten Luft die Wirtschaftlichkeit des Systems. Während des Dörrkringels immer geschehen dem Verrat-nija und der biochemischen Eigenschaften des Produktes. Der Dörrkringel ist ein irreversibeler Prozess, man darf nicht Rückzusatz des Wassers die Lebensmittel in der Ausgangsform bekommen. Die Fähigkeit zum Anschwellen ist eines der Kennziffern der Qualität des Dörrkringels. Außer der Veränderung der Färbung - - beim Dörrkringel auch geschieht die Veränderung des Geschmacks. Im Folgenden geschieht die Senkung des Inhalts der Vitamine. Deshalb vorteilhaft einige Lebensmittel, das vorzugsweise teilbare Gemüse, vor dem Dörrkringel ein wenig, und dadurch abzukochen, die Aktivität der anwesenden Fermente zu verringern.

Die Konservierung, wie jede vernünftige Einmischung, die zum Rohstoff beim Einlagern verwenden, seine natürlichen Eigenschaften nicht zerstört. Dabei muss man die Aufmerksamkeit und anderen nächsten Aufgaben, solchem wie, zum Beispiel, die Erhaltung des Nahrungswertes, die Erhaltung wichtigst der Eigenschaften - der Art, des Geruchs, des Geschmacks und der Konsistenz - und die meisten Beschränkungen der Verluste der wichtigsten Bestandstoffe vor allem der Vitamine widmen. Nach solchem Effekt kann man in verschiedenen Weisen streben. Jede Weise der Konservierung hat die Vorzüge und die Mängel, einige haben die spezifischen Besonderheiten, andere fordern den obligatorischen Satz der Lebensmittel. Für die Bedürfnisse der häuslichen Konservierung werden wir nur jene Weisen ordnen, die vom Gesichtspunkt der zugänglichen konservierenden Technik realisiert sein können.

Mit der Senkung der Temperatur werden die biochemischen und mikrobiologischen Prozesse verzögert. Bei den Temperaturen ist es 0 0C niedriger es erfriert das Wasser in den Früchten und dem Gemüse, dass das Austrocknen des Mittwochs sehr erinnert. Die konservierende Handlung überall, jedoch das Vorübergehende. In der Kälte werden einige Prozesse der Zerlegung nur verzögert.